Zusammen für die Zukunft

Auch am 22. Oktober - die Zeit läuft uns weiter davon.

Die Landwirte protestieren.
Gut so.

Am Anfang der Bibel finden wir die Geschichte
von zwei Menschen, die Landwirte waren.
Adam und Eva.

Vertrieben aus der Sorglosigkeit des Paradieses
wurde ihnen die Wunderwelt des Bodens anvertraut.
Mühsal und Plage, Hoffen und Bangen,
eingebunden in den Kreislauf der Natur.

Dornen, Disteln und Steine
begleiten die Landwirte bis heute.

Schön, wenn sich die Energie eines Protestes
im Guten erhalten lässt für ein Miteinander der Menschen
zum gemeinsamen Schutz von Lebensraum für alle und alles.

Möge es für unsere Welt und das Klima ein gesegneter Tag sein.