Samstags um fünf

Ein Innehalten im Alltagsgetriebe.
Eine innerliche Vorbereitung auf den Sonntag.

Wir treffen uns am Samstag um 17:00 Uhr für eine Stunde zum Bibelgespräch. Wir beschäftigen uns dabei mit dem Evangelium für den Sonntag. Wir erzählen uns, wie uns dieser alte, mehr oder weniger vertraute Text bewegt und anrührt. Wir spüren, wie gut uns dieser Austausch tut. Wir lassen uns von Gottes Wort inspirieren. Wir nehmen um 18:00 Uhr das Gebetsläuten als Einladung für ein gemeinsames Vaterunser.