Bestattung

Wenn ein Ihnen nahe stehender Mensch stirbt, beginnt eine besondere Zeit. Die Tage (manchmal Wochen) bis zur Bestattung sind ein oft sehr intensiver Abschieds- und Trauerweg. Inneres Geschehen und äußere Organisation fordern manchmal viel Kraft. Wir wünschen Ihnen, dass Sie dabei gut begleitet werden. Schon die Wahl des Bestattungsinstitutes ist eine wichtige Entscheidung. Im Zweifelsfall beraten wir Sie gerne dabei.

Rufen Sie uns an - am besten über das Pfarramt! Sobald wir Kontakt haben, vereinbaren wir mit Ihnen ein Gespräch und bereiten mit Ihnen den Abschied in der Bestattungsfeier vor.

Viele Menschen scheuen davor zurück, sich frühzeitig auf das eigene Sterben und das der nächsten Angehörigen vorzubereiten. Das ist aber sehr wichtig und hilfreich. Themen wie Patientenverfügung, Sterbebegleitung und Kirchenmitgliedschaft sollten nicht zu weit hinaus geschoben werden. Sie helfen Ihren Angehörigen, wenn Sie diese Dinge besprechen und regeln. Und wir beraten Sie gerne dabei. Ebenso begleiten wir Sie gerne in Zeiten schwerer Krankheit, zuhause oder im Krankenhaus.