Senioren

Einmal im Monat geht es in unserem kleinen Gemeindesaal
- bunt-  heiter- köstlich - nachdenklich - zu.

In der Regel am ersten Mittwoch im Monat ist Bunter Nachmittag.
Eingeladen sind mit den jährlichen Geburtstagsglückwünschen alle Geburtstagskinder ab 75 Jahren und alle, die sich für das jeweilige Geburtstagskind des Monats und/oder diesen illustren Kreis von lebenserfahrenen Menschen interessieren.

Wir beginnen um 14.30 Uhr mit dem Geburtstagslied und -segen für die Geburtstagskinder des vergangenen Monats und stärken uns danach bei Kaffee, Tee und pikanten wie auch süßen Köstlichkeiten.
Im Anschluss lernen wir ein mehr oder weniger bekanntes Geburtstagskind des Monats kennen:

Mittwoch, 6. Juni -  Paul Gauguin
Mittwoch, 4. Juli - Helga Königsdorf
Mittwoch, 1. August - Maria Mitchell
Mittwoch, 5. September - Clemens Brentano
Mittwoch, 10. Oktober - Katherine Mansfield
Mittwoch, 7. November - Selma Lagerlöf
MIttwoch, 5. Dezember - Hans Carossa
Mittwoch, 2. Januar 2019 - Edgar Allan Poe

Mit Gesangbuchliedern klingen die gemeinsamen Stunden aus.
Leitung: Pfarrerin Christine Glaser

 

Einmal im Monat gibt es leckeres Mittagessen für Menschen jeden Alters. Frau Nobel schwingt dann Pfannen und Kochlöffel und erwartet pünktlich um 13 Uhr ihre hungrigen Gäste zum gemeinsamen Mittagessen. Und zwar am letzten Freitag im Monat im Betsaal (Vordergebäude 1. Stock). Die Kosten betragen 3 Euro für das Essen und die Tasse Kaffee danach. (Anmeldung im Pfarramt Tel. 309076-10)

 

Einmal im Jahr laden wir zu einem besonderen Thementag ein.

Thementag in Himmelfahrt am 14. Juli 2018
„Du hast in dir den Himmel und die Erde“: am Samstag, den 14. Juli reisen wir weit in die Geschichte zurück und treffen auf Hildegard von Bingen. Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte und hochgeachtete Frau. Ihre Werke befassten sich mit Religion, Medizin, Musik, Ethik und Kosmologie. Sie wirkte als Beraterin vieler Persönlichkeiten. In ihrem umfangreichen Briefwechsel sind deutliche Ermahnungen gegenüber hochgestellten Zeitgenossen enthalten. In unserer Zeit wird sie vor allem wegen ihres Wissens um Lebensmittel und Kräuter geschätzt.

Eingeladen sind alle Menschen aus Sendling, die Interesse an Hildegard von Bingen und ihrer Botschaft haben. Eingeladen sind alle, die die Veranstaltungen der Blinden- und Sehbehinderten-Seelsorge besuchen. Durch den Tag begleiten Pfarrer Peter Kocher und Pfarrerin Christine Glaser.

Wir hoffen mit Ihnen auf schönes Wetter und anregende Stunden in unserer Kirche, unseren Gemeinderäumen und unserem wunderbaren Garten. Gemeinsamer Beginn ist um 10 Uhr, das Ende gegen 16 Uhr. Das Mittagessen wird von der Ernährungslehre der Hildegard von Bingen inspiriert sein.Anmeldung bis 12. Juli unter 30 90 76 10, Kosten (nach Möglichkeit): 5 Euro.

2017 war das Thema "Klingende Reformation".
2016 hat uns Dietrich Bonhoeffer inspiriert.
2015 stand Matthias Claudius im Mittelpunkt.
2014 haben wir uns mit der Orgel beschäftigt