Ökumenisches Gespräch am Dienstag, 2. Mai

Liebe Freunde der Ökumene,

nach der Feier der Kar- und Ostertage und den Osterferien wird es Zeit für ein neues Ökumenisches Gespräch.

Wieder wird ein "heißes Eisen" der ökumenischen Theologie Thema sein:

Während Martin Luther und mit ihm die protestantische Theologie nur die Hl. Schrift als alleinige "Regel und Richtschnur" aller kirchlichen Lehre gelten lassen wollen, betont die römisch-katholische Seite auch den großen Wert der Tradition.

Flohmarkt, davor Schmökerabend

Flohmarkt, seit 25 Jahren rund um die Himmelfahrtskirche

Kidlerstraße 15 (U 3 oder U 6 - Implerstraße oder Harras)

Samstag, 29. April 2017
von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Umfrage zu Kindergottesdienst und Gottesdienst mit Kindern

Liebe Kinder, liebe Familien,

das Kindergottesdienstteam würde sich freuen, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt und euch an einer Umfrage beteiligt in Sachen Kindergottesdienst und Gottesdiensten mit Kindern. Ziel des Teams ist es, für die Zukunft ein Angebot zu entwickeln, das möglichst gut passt und auch gut angenommen wird.

Also bitte mitmachen und auf diese Weise mithelfen, dass es gelingt! Danke!

Und hier geht es zur Umfrage:

Landeskirchenrat: "Afghanistan ist kein sicheres Land"

Landesbischof Bedford-Strohm und Erzbischof Marx äußerten sich bei ihrem Treffen besorgt über die geplante Sammel-Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan. Diakoniepräsident Michael Bammessel bezeichnet sie in der neuesten Ausgabe von "Menschenskind", dem Videoblog der Diakonie Bayern, als inhuman und unbarmherzig.

Lesen Sie mehr auf bayern-evangelisch.de

Tauffest am Harras 2017

Nach den positiven Erfahrungen im vergangenen Jahr, wird es auch 2017 wieder ein ökumenisches Tauffest geben, am Samstag, 1. Juli (14:30 Uhr). Das Fest beginnt am Harrasbrunnen, zur Taufe und zum Feiern geht es dann in den Kirchengarten der Himmelfahrtskirche. Ein schönes ökumenisches Zeichen und zugleich ein schönes Fest: Wenn Sie interessiert sind an diesem besonderen Tauffest, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt oder sprechen eine/n unserer Pfarrer/innen an!

Nachdenkliches aus dem Pfarrgarten

Denker im Schnee

Bis es wärmer wird: Im Garten der Himmelfahrtskirche saß einige Tage lang dieser nachdenkliche Mensch, geschaffen von einem afghanischen Künstler, der seit einigen Monaten im Kirchenasyl unserer Gemeinde lebt. Was ihm wohl durch den Kopf geht?

Aktualisiert: Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum

Banner zum Reformationsjubiläum

1517 *** 500 Jahre Reformation *** 2017

Subscribe to Ev.-luth. Himmelfahrtskirche in München-Sendling RSS