Hilfe in Not

Unter dem Titel "Brot und Mantel" eine Ökumenische Nothilfe in der Schwanthalerstraße 46-48 angeboten. PDF iconÖkumenische Nothilfe.pdf

 

Schon länger hören wir warnende Stimmen: Bei den umfassenden Ausgangsbeschränkungen droht die Zunahme von häuslicher Gewalt. Betroffen sind meist Frauen und Kinder. Unsere Landeskirche hat eine Übersicht von "Notrufnummern bei Konflikten zuhause" zusammengestellt. PDF iconStopp häusliche Gewalt.pdf

 

Im Moment verändert sich die Weise wie und wo wir arbeiten dramatisch. Für viele Menschen ist das Anlass zu Sorge oder gar existenzgefährdend. Deshalb wurde vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ein Arbeitsseelsorgetelefon eingerichtet. Es ist immer werktags jeweils zwischen 11 -14 Uhr und 16 – 19 Uhr besetzt. Die Rufnummer lautet 0911 43100-200. (Gebühren zum Ortstarif)
Das Arbeitsseelsorgetelefon ist für alle Sorgen und Nöten rund um die Arbeit in Zeiten der Coronakrise. Wir hören zu! Alle weiteren Angebote des kda Bayern in Zeiten von Corona finden Sie aktuell unter https://kda-bayern.de/