Aktuelles

Subscribe to Aktuelles Feed
Aktuelles der Himmelfahrtskirche
Aktualisiert: vor 47 Sekunden

So viel Musik

1. Dezember 2018 - 14:43

Mit dem Beginn der Adventszeit kommt die Genusszeit für Liebhaber*innen der Kirchenmusik und unserer Eule-Orgel. An den Samstagabenden erfreut die Reihe "Orgelmusik bei Kerzenschein". Am 3. Advent erklingt das Weihnachtsoratorium. Was noch geboten wird, können Sie auf der Website unserer Kirchenmusik nachlesen: http://himmelfahrtskirche-musik.de/et_veranstaltungen/1

Unzensiert: Gebete und Texte unserer Konfis zum Thema Tod und Trauer

24. November 2018 - 20:09

Lieber Gott, bitte hilf den Trauernden durch diese schwere Zeit. Sei ihnen ein Licht, das sie führt durch die Dunkelheit und begleitet bis in Ewigkeit. Dass sie sich nicht nur auf die Trauer beschränken, sondern gib ihnen Momente, die ihnen wieder Freude schenken. Geleite die Verstorbenen zu dir in den Himmel, denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Lieber Gott, ich hoffe, dass alle Trauernden nicht mehr trauern müssen und keiner aus ihrer Familie stirbt.

Lieber Gott, bitte hilf den Trauernden durch diese schwere Zeit. Dass die Verstorbenen im Frieden ruhen und dass Gott sie beschützt. Sei ihnen ein Licht, das sie leitet, das sie führt durch die Dunkelheit und ihnen beisteht bis in die Ewigkeit.

Ich bete für die Verstorbenen: Ruhet in Frieden. Ich bete für die Trauernden, die für kurze Zeit die Hoffnung auf Glück, Freude und Lebenslust verlieren. Ich bete für alle, dass immer jemand da ist, der sie unterstützt und an sie denkt und für sie trauert. Ruht in Frieden!

Lieber Gott, hoffentlich lasst ihr die Sterbenden nicht an einem qualvollen Tod sterben, sondern einen ruhigen Tod beim Schlafen zum Beispiel. Und gib den Menschen nicht zu viel Trauer.

Ich bete für alle, die ihre Ruhe gefunden haben von all dem Stress im Alltag oder dem Kampf ums Leben. Ich bete für alle Trauernden, dass sie sich wieder erholen und in sich ihre Ruhe finden.

Gesegnet seien alle, die um ihre Angehörigen und Freunde, die verstorben sind, trauern und weinen.

Ich bete für die Verstorbenen, dass sie in Frieden ruhen und ich bete für die Lebenden, dass sie nicht für immer an der Trauer zerbrechen, sondern wieder Freude am Leben finden.

Gesegnet seien alle trauernden Menschen, ich hoffe, ihr erholt euch schnell und ich hoffe, dass es euch gut geht.

Ich bete für alle, die Verstorbene in der Familie oder im Freundes- oder Bekanntenkreis haben oder auch für die, die selbst verstorben sind. Sie sollen so sein dürfen, wie sie wollen und es gut für sie ist. Ich bete auch für die schon Verstorbenen – sie sollen in Frieden ruhen dürfen und in den Himmel oder ins Paradies kommen.

Ich hoffe für alle trauernden Menschen, dass sie sich schnell erholen und die Trauerphase gut überstehen.

Ich bete für alle Trauernden und hoffe, dass alle, die einen Menschen verloren haben, sich nicht in dieser Trauer verlieren.

Gesegnet seien die, deren Freunde, Verwandte und Bekannte gestorben sind. Und welche kurz davor stehen, von uns zu schreiten.

Gesegnet seien die, die um ihre Toten trauern und den Gedanken an die Verstorbenen nicht aus dem Kopf bekommen.

Gesegnet seien die, die für die Verstorbenen beten und wegen ihnen trauern. Und für alle, die bei ihnen stehen und immer helfen.

Liebe Trauernde, mein Beileid, ich wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit und dass sie sich an die vielen schönen Momente erinnern. Ich wünsche Ihnen in Zukunft alles Gute.

Ich bete für alle, die trauern. Möge der Herr für sie da sein und sie begleiten in Momenten der Trauer und sie unterstützen, um ihnen Hoffnung zu schenken und ihnen das Trauern zu erleichtern. Ich bete, dass sie zu sich finden und weiterleben und die gestorbenen Menschen immer in Gedanken mit sich tragen.

Lieber Gott, lass die Verstorbenen ihren Frieden finden und tröste die Trauernden.

Ich bete für alle, die trauern – möge Gott euch beistehen, euch in schwierigen Zeiten helfen und euch Hoffnung schenken. Dass ihr euer Leben trotz guten und schlechten Zeiten normal weiterleben könnt.

Lieber Gott, bitte gib den Trauernden und Angehörigen viel Kraft. Lass ihnen schöne Erinnerungen und erleichtere ihnen die Trauer. Die Toten sollen in Frieden ruhen.

Liebe Trauernde, mein Beileid, ich wünsche Ihnen viel Kraft.

Lieber Gott, gib den Trauernden viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und lass die Toten in Frieden ruhen. Lass die Angehörigen sich an die schönen Momente erinnern. Lass sie über den Verlust hinweg kommen und bringe sie wieder zum Lächeln.

Lieber Gott, gib den Trauernden viel Kraft in dieser schweren Zeit und lasse die Toten in Frieden ruhen. Lass die Trauernden nicht nur an die weniger guten Momente, sondern auch an die schönen Momente mit den Verstorbenen denken.

Lieber Gott, bitte schenke jedem Trauernden neuen Mut und stehe ihnen in jeder Hinsicht bei.

Lieber Gott, bitte mach, dass mein Opa in den Himmel kommt! Wenn er dann dort ist, wäre es nett, wenn er alles kriegt, was er möchte. Also keinen Krebs mehr (!!!), dass er sich jung und kraftvoll fühlt und keinen keinen Tag älter als 82! Außerdem wünsche ich ihm, dass er immer so tolles Essen kriegt wie bei Oma! Und dass er nicht mehr darauf achten muss, was er isst. Ich hoffe, er findet im Himmel alle seine Verwandten wieder, die bereits verstorben sind und die er vermisst hat. Und dass er auch ein schönes Tennisplätzchen findet, damit er seine Lieblings-sportart wieder praktizieren kann. Zudem wünsche ich ihm wunderschöne Radtouren und tolle Witze! Ich danke dir, Gott, dass ich ihn kennenlernen durfte & er mir das Tennisspielen gezeigt hat! Nimm ihn gut auf & Opa, warte auf mich (dauert wahrscheinlich noch ein bisschen, aber trotzdem!). Ich werde dich (hoffentlich) nie vergessen! Ich danke dir!

Liebe Trauernde, mein Beileid. Ich wünsche Ihnen viel Trost in dieser schweren Zeit. Außerdem wünsche ich Ihnen, dass sie sich nur an die schönen Momente erinnern.

Guter Gott, ich hoffe, dass alle Menschen, die geliebte Personen verloren haben, ihre Trauer irgendwann überwinden können und mit einem Lächeln an die schöne gemeinsame Zeit zurückdenken können. Bitte stehe ihnen in der schweren Zeit der Trauer bei und hilf ihnen auf ihren weiteren Wegen.

Lieber Gott, bitte schenke den Trauernden Trost.

Guter Gott, bitte hilf allen Trauernden mit ihrer Trauer umzugehen. Ich hoffe, die Toten bleiben immer in ihren Herzen und werden nie vergessen. Mach, dass alle Verstorbenen in Frieden ruhen und dass sich alle Angehörigen für immer an schöne gemeinsame Stunden erinnern und erfreuen können.

Lieber Gott, bitte schenke den Toten und Trauernden Mut und Glück. Tschüss. Ame

Kinderchor

12. Oktober 2018 - 7:07

Herzliche Einladung an alle Kinder ab 5 Jahren zum Kinderchor!

Er findet immer dienstags  von 16:00 bis 16:45 Uhr im kleinen Saal (rechter Seitenanbau der Himmelfahrtskirche) statt. Keiner muss schon etwas können, wir lernen alles gemeinsam.
Ein erster Auftritt ist am 1. Advent - 2. Dezember um 17:00 Uhr im Familiengottesdienst.

Anmeldung und Informationen bei Anne Barkowski (Kirchenmusikerin im Praxisjahr): anne.bark@web.de

Konfirmandenunterricht

17. September 2018 - 17:10

Wir treffen uns zum nächsten Unterricht am Donnerstag, 13. Dezember, um 17:00 Uhr in der Kirche.

Kontakt: Pfarrerin Christine Glaser M.A.
christine.glaser(at)elkb.de

 

Kinder sind im Gottesdienst willkommen ...

10. September 2018 - 16:19

... und haben einen Ort zum Spielen, Lesen, Malen.

 

Nach dem Kirchenasyl ...

4. Juli 2018 - 7:42

... benötigen unsere Gäste Wohnraum. Aktuell suchen wir den für zwei junge Herren. Sie sprechen ganz gut deutsch. Während des Kirchenasyls hatten sie vier Stunden am Tag ehrenamtlich Unterricht bekommen und lernen seitdem tüchtig weiter.

Wer hat ein offenes Herz für Geflüchtete und würde den beiden in München ein Zimmer oder eine kleine Wohnung vermieten? Sie können sich gerne im Pfarramt melden. Telefon: 089-30 90 76 10

Spendenaufruf wegen Anwaltskosten von Geflüchteten

24. Juli 2017 - 21:07

Die Himmelfahrtskirche unterstützt Flüchtlinge in der Unterkunft Meindlstraße. Dadurch erleben wir mit, dass diese Unterstützung für die HelferInnen persönlichen Einsatz von Zeit und Geduld bedeutet, aber auch viel Freude und Bestätigung bringt.

In letzter Zeit sind die HelferInnen verstärkt emotional gefordert, weil immer mehr Asylbewerber in der Meindlstraße einen Ablehnungsbescheid bekommen. Oft ist das für uns als HelferInnen kaum zu fassen, wenn z.B. Geflüchtete, die als Christen im Iran diskriminiert und verfolgt wurden, nicht anerkannt werden. Die Betroffenen haben das Recht, Widerspruch einzulegen. Das folgende Überprüfungsverfahren erfordert aber einen Rechtsbeistand - und das kostet Geld. Anwälte verlangen in der Regel eine Anzahlung von etwa 200 Euro. Die Flüchtlinge können alleine die Anwaltskosten nicht tragen.

Wir planen daher einen Rechtshilfefonds anzulegen. Es ist vorgesehen, dass sich die Geflüchteten monatlich mit etwa 50 Euro an den Kosten beteiligen. Eine weitere Bedingung soll grundsätzlich der pflichtgemäße Besuch der Deutsch- bzw. Integrationskurse sein.

Wir bitten Sie, wenn Sie können, hier finanzielle Hilfe zu leisten. Auch kleine Summen helfen!

Sie erhalten von der Himmelfahrtkirche eine Spendenquittung, wenn Sie Ihre Adresse angeben.

Konto: DE45 7001 0080 0006 054801
Stichwort: Rechtshilfe für Geflüchtete