Taufe

Durch die Taufe werden Menschen in die Gemeinschaft der christlichen Kirche aufgenommen.

Wenn Ihr Kind getauft wird, das selbst noch keine Entscheidung bezüglich des Glaubens treffen kann, dann treffen Sie, die Eltern, mit der Taufe die Entscheidung, dem Kind den christlichen Glauben nahe bringen zu wollen. Dabei sind auch die Patin/der Pate wichtige Wegbegleiter für das Kind und zugleich Vertreter*innen der christlichen Gemeinde.

Bei der Auswahl Ihrer Patin/Ihres Paten achten Sie bitte darauf, dass diese Mitglied in einer christlichen Kirche sind. Es ist hilfreich, wenn Sie sich schon im Vorfeld um die Patenscheinigung aus den Kirchengemeinden am Wohnort der Patin/des Paten kümmern.

Taufstein in der Himmelfahrtskirche, Foto: Kai Kappel

Für die nächsten Monate bieten wir Taufsamstage an, bei denen wir im Stundentakt Taufgottesdienste mit je einer Familie feiern.

Der erste Gottesdienst ist jeweils um 10:00 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie mit dem Pfarramt Ihren Tauftermin - Telefon  30 90 76 10.

Samstag, 20. März

Samstag, 10. April

Samstag, 24. April

Samstag, 15. Mai

Samstag, 29. Mai

Samstag, 5. Juni

Samstag, 3. Juli

Samstag, 17. Juli

Die Pfarrerin/der Pfarrer wird Sie zu einem Taufgespräch einladen oder Sie besuchen, um die Gestaltung der Taufe zu besprechen und alles, was Sie mit der Taufe an Ideen und Fragen verbinden.