19. Juni: Fastenbrechen mit den türkischen Nachbarn

Einladung zum Iftar-Essen

in den großen Saal der Himmelfahrtskirche (Kidlerstraße 15) am Montag, 19. Juni 2017, um 20:45 Uhr.

Wir laden unsere türkischen Nachbarinnen und Nachbarn zum Iftar-Essen ein. Nach Sonnenuntergang ist die Zeit des täglichen Fastens im Monat Ramadan zu Ende.

Wir wollen uns ab 20:45 Uhr zu ersten Gesprächen zum Kennenlernen treffen, miteinander auf den Sonnenuntergang warten und nach dem Gebet das Fasten dieses Tages brechen.

Es ist ein schönes Zeichen der gewachsenen interreligiösen Verbundenheit in Sendling, wenn wir als Kirchengemeinde unsere fastenden Mitbürger und Nachbarn zum Essen an eine große Tafel bitten, für sie sorgen und sie bedienen.

Bei diesem Essen geht es nicht in erster Linie um die Menge der Kalorien, sondern um die Achtung vor der Glaubenspraxis unserer Nachbarn. Es geht um geteilte Gemeinschaft an einem Tisch.

Kommen Sie, zeigen Sie Ihre Wertschätzung, teilen Sie.