Ökumenische Schöpfungstage

"Im Glauben an die Liebe Gottes, des Schöpfers, erkennen wir dankbar das Geschenk der Schöpfung, den Wert und die Schönheit der Natur. Aber wir sehen mit Schrecken, dass die Güter der Erde ohne Rücksicht auf ihren Eigenwert, ohne Beachtung ihrer Begrenztheit und ohne Rücksicht auf das Wohl zukünftiger Generationen ausgebeutet werden. … Wir empfehlen, einen ökumenischen Tag des Gebetes für die Bewahrung der Schöpfung in den europäischen Kirchen einzuführen."
Charta Oecumenica, Leitlinie 9

Wir machen mit.
Am ersten September-Wochenende zentral am Bodensee und bis zum Erntedankfest gerne mit kleinen Aktionen, Liedern und Gebeten in vielen Kirchengemeinden und Gottesdiensten.

In unserem Prodekanat hat eine kleine Arbeitsgruppe Material dafür zusammengestellt.